Oeynhauser – neue Busse fahren Linie:

Seit August 2019: Ab in den Süden düsen mit Bussen im Halbstundentakt!

Und überall: mit WLAN und ohne Barrieren. Lad´ Dir gleich hier den neuen Fahrplan!

100 Prozent mehr Bus! Das heißt vor allem: Alle halbe Stunde ein Bus auf deiner Linie –

immer, wenn Du ihn brauchst auf dem Weg zur Arbeit, in die Schule oder einfach so.

Im Süden geht‘s los: Ab Sommer 2019 gilt wochentags der Halbstundentakt nicht nur für die Linie 428, sondern auch für die Linien 429 (ZOB – Kappenberg), 457 (ZOB – Lohe) und 551 (ZOB – Rehme – Oberbecksen).

2020 folgt der Norden. Drei neue Linien ergänzen dann die vorhandenen Verbindungen in die Innenstadt.

Dann gilt auch hier: Alle halbe Stunde ein Oeynhauser zum ZOB und zurück!

Kommt öfter als Du denkst:

alle halbe Stunde vom ZOB

zum Werrepark…

…und ab 2020 sogar im Viertelstundentakt –

der Oeynhauser!


100 Prozent mehr auch im Bus.

Eine neue Busgeneration sorgt für noch mehr Komfort im Bus – für alle!

Ein großer Mehrzweckbereich sorgt für mehr Platz etwa für Rollstuhlfahrer oder den Rollator. Busfahren leicht gemacht!

Unkompliziert wird auch das Surfen im Netz: Alle Busse werden mit kostenlosem WLAN ausgestattet. So sparst Du dein Datenvolumen für das Leben draußen, wenn Du wieder aussteigst.

Die Busse in Bad Oeynhausen haben nicht nur einen neuen Namen:

Die neuen Oeynhauser fahren auch öfter als bisher.

Wann Du wo einsteigst kannst Du dir hier herunterladen.

Also „Ab mit Ö“ –  der Oeynhauser

Bad Oeynhausen

Ostkorso 8

32545 Bad Oeynhausen

www.oeynhauser.de

Impressum / Datenschutz